Riverwalk 2021: Entdecke die Isel!

Heuer geht es wieder los: Der Riverwalk startet in die nächste Runde!

Willst DU Teil des Riverwalks 2021 werden?

… beschreiben dich die folgenden Punkte?

  • Bist du bereit für ein Abenteuer?
  • Bist du ein motivierter junger Erwachsener (18-30 Jahre alt) und möchtest für den Schutz von Flüssen und nachhaltige Entwicklung aktiv werden?
  • Möchtest du 20 weitere junge, motivierte Leute kennenlernen, Ideen austauschen, dich inspirieren lassen und gemeinsam dafür arbeiten, Bewusstsein für den Schutz naturbelassener Flüsse zu schaffen?
  • Möchtest du deine Leitungs- und Teamfähigkeit und Outdoor-Fähigkeiten verbessern, mehr über Umweltschutz lernen und dich für den Erhalt wilder Flüsse in den Alpen engagieren?

Wenn du diese Fragen mit “Ja” beantwortet hast, melde dich gerne bei uns für den nächsten Riverwalk! Bewirb dich jetzt und begleite uns auf einer einzigartigen Flusswanderung…

Hier gehts zur Anmeldung.
Die Bewerbungsfrist endet am 12.6.2021.


Wann und Wo?
Der Riverwalk 2021 findet von 21. – 26. Juli statt. Wir werden von Lienz entlang der Isel und ihren Zubringern eine Schlaufe wandern. Der Endpunkt unserer Wanderung ist Huben.


Warum machen wir das?
Die Zahl der frei verlaufenden, intakten Flüsse in Europa sinkt rapide. Die Isel ist einer dieser letzten wilden Flüsse. Ihre Zubringer drohen immer wieder verbaut zu werden. Der WWF hat eine Auge auf die letzten wilden Flüsse Europas und unterstützt lokale Partner beim Schutz dieser Naturjuwele. In den letzten Jahren sind Riverwalker entlang von Flüssen gewandert, die wie die Isel vor einer akuten Bedrohung standen, um darauf aufmerksam zu machen.
Die Isel wurde 2015 als Natura 2000-Gebiet ausgewiesen und vor Verbauung geschützt.
Sie dient nicht nur als Erholungsraum für die Bevölkerung und den Tourismus sondern ist auch als Forschungsgebiet für die Wissenschaft von großer Bedeutung. Ihre unberührte Landschaft bietet einen einzigartigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen.
Sie hat mehrere Zubringerflüsse (Tauernbach, Kalserbach und Schwarzach), welche jedoch nicht zum Natura 2000 Schutzgebiet gehören und immer wieder in den Fokus zum Bau von Kraftwerken genommen werden.  Aktuell vor allem am Kalserbach.

Wir wollen mit dem Riverwalk aktiv dagegen aufstehen, mehr über naturbelassene Wildflüsse lernen und eine schöne Zeit mit coolen Menschen an der Isel und ihren Zubringern verbringen.


Was kostet mich die Teilnahme am Riverwalk 2021?
Um deinen Platz im Team zu reservieren, bitten wir um eine Teilnahmegebühr von 100,00 EUR*, welche innerhalb von drei Wochen nach Verständigung über die Aufnahme in das Team zu bezahlen ist. Dies unterstützt, Kosten wie Camping, Verpflegung, Outdooraktivitäten, lokale Mobilität, etc., zu decken.

*Für BewerberInnen, die Schwierigkeiten mit der Finanzierung haben, wird es eine Möglichkeit der Förderung geben, um die bzw. Teile der Kosten zu übernehmen!


Wann erfahre ich, ob ich am Riverwalk 2021 teilnehmen werde?
Wir werden die ausgewählten Teilnehmer Mitte Juni verständigen, wir freuen uns auf eure aussagekräftigen Bewerbungen!


Privatsphäre: Alle persönlichen Informationen werden nur für Organisationszwecke verwendet und nie ohne Einverständnis der Individuen mit Dritten geteilt.

Wir, das Planungsteam bestehend aus Ida, Gina, Kathi und Max freuen uns schon sehr auf dich! 🥳😊

DCIM100GOPROGOPR3555.JPG